Letzte Änderung: 25.10.2017 20:08 Uhr

Kirmeshaussammlung

Samstag - 10.06.2017

Die gestiegenen Kosten unserer Laurentiuskirmes machen es schon lange notwendig, bei der gesamten Bevölkerung von Oberdollendorf und Römlinghoven Spenden zu sammeln. An Kirmes müssen wir die Musik im Festzug bezahlen, eine enorme Leihgebühr für das Zelt entrichten sowie die abendliche Band und die gesamte Thekeneinrichtung bezahlen. Um auch in den kommenden Jahren sorgenfrei die Laurentiuskirmes durchzuführen, ohne dabei abends Eintritt verlangen zu müssen, ist es ebenfalls notwendig, genug Einnahmen zu generieren und diese anzusparen bzw. neu in unsere Bruderschaft zu investieren.

Kirmeshaussammlung 2017

So trafen wir uns am Samstag zur jährlichen Kirmeshaussammlung im Pfarrheim. Unser Präsident Marcel Herzog wusste die Jungs zu motivieren und hat ein kleines Frühstück für alle organisiert. Nachdem genügend Junggesellen eingetroffen waren, beklebten wir die Sammeldosen und teilten die Touren ein. Zunächst wurde im südlichen Teil Oberdollendorfs gesammelt, wobei die Bachstraße hierbei die Grenze markierte. In drei Gruppen aufgeteilt waren wir bei strahlendem Sonnenschein unterwegs und sammelten für unsere Kirmes. Erfreulicherweise konnten wir viele Einwohner antreffen und trafen nicht selten auf eine hohe Spendenbereitschaft. Vor allem ältere Menschen erkundigten sich nach Neuigkeiten der Bruderschaft und erzählten aus ihrer eigenen Vergangenheit.

Bereits am späten Nachmittag machten wir das Weinhaus Lichtenberg als Treffpunkt aus, um dann als große Gruppe die Kirchbitzgasse sowie die Marienstraße abzulaufen. Währenddessen wurde im Pfarrheim der Grill angemacht, da wir uns nach einem langen Tag und dem Fehlen einer Mittagspause eine Stärkung verdient haben.

Die Laurentiuskirmes ist ein Fest von unserer Bruderschaft, jedoch hauptsächlich für ganz Oberdollendorf und Römlinghoven. Durch den Verzicht auf Eintrittsgelder und dank der Solidarität bei der Kirmeshaussammlung ist abends jeder herzlich willkommen und die Gemeinschaft im Dorf wird gefördert.

In zwei Wochen, am 24.06., werden wir dann den nördlichen Teil ablaufen und erneut um Spenden bitten. Über den Erfolg der Kirmeshaussammlung halten wir Euch auf dieser Seite auf dem Laufenden.

Gerne können Sie uns Ihre Spende auch überweisen:
IBAN: DE40 3806 0186 5501 0660 11
BIC: GENODED1BRS
Kennwort: Kirmes 2017