Letzte Änderung: 05.06.2017 16:19 Uhr

Außerordentliche Generalversammlung 2017

Samstag 18.02.2017

Am Samstag den 18.02.2017 trafen wir uns, gut einen Monat nach dem Rücktritt unseres Präsidenten Felix Ting, zu einer außerordentlichen Generalversammlung. Diese wurde pünktlich durch unseren Brudermeister Sebastian Wald eröffnet und die Tagesordnung wurde durch die Anwesenden Mitglieder genehmigt.

Außerordentliche Generalversammlung

Da unser langjähriger Kassierer Marcel Herzog von seinem Posten ebenfalls zurückgetreten war, um für eine Wahl des Präsidenten zur Verfügung zu stehen, verlasen die Kassenprüfer Christian Franz und Michael Meis den Kassenbericht. Dieser bestätigte, dass er die Kasse ordnungsgemäß geführt und an seinen Stellvertreter Jonas Thiebes übergeben hat. Im Anschluss wurden unsere beiden Kassierer entlastet, bevor es zum Höhepunkt des Abends kam, den Wahlen. Für das Amt des Präsidenten stand Marcel Herzog zur Wahl. Mit 86% wurde Marcel Herzog zum neuen Präsidenten unserer Bruderschaft gewählt. Nun ging es um die Wahl des ersten Kassierers, ein weiteres sehr wichtiges Vorstandsamt, da er auch der gesetzliche Vertreter des Präsidenten ist. Bei dieser Wahl standen nun Jonas Thiebes und Christian Wischrath zur Wahl. Wie auch bei der Fähnrichswahl an der Generalversammlung zu Sebastianus, konnte im ersten Wahlgang durch eine Patt-Situation kein neuer 1. Kassierer gewählt werden. Erst im zweiten Durchgang setzte sich Jonas Thiebes gegen Christian Wischrath mit 13 zu 9 Stimmen und 1 Enthaltung durch. Da unserer neu gewählter erster Kassierer Jonas Thiebes bislang 2. Kassierer war, mussten wir unter dem Punkt Ergänzungswahlen einen neuen 2. Kassierer wählen. Diese Wahl gewann Christian Wischrath und konnte 91% der Stimmen für sich gewinnen. Abschließend hatte unser alter König Christian Franz unter dem Punkt "Sonstiges" noch die Anmerkung, dass eine alte Tradition ein wenig eingeschlafen sei. Jedes Jahr wurde bisher ein Bild von Kirmes in unserem Raum im Pfarrheim aufgehangen, was in den letzten Jahren jedoch vernachlässigt wurde. Nun soll die Bildersammlung nachträglich ergänzt und vervollständigt werden. Anschließend beendete unserer Brudermeister Sebastian Wald die außerordentliche Generalversammlung und zusammen tranken wir gemütlich bei Unterhaltungen das ein oder andere Kaltgetränk.

Der neue Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

  • Präses: Dariusz Glowacki
  • Präsident: Marcel Herzog
  • Brudermeister: Sebastian Wald
  • König: Robert Ott
  • 1. Schriftführer: Daniel Otto
  • 1. Kassierer: Jonas Thiebes
  • 2. Schriftführer: Tobias Grünthal
  • 2. Kassierer: Christian Wischrath
  • Hauptmann: Kevin Bracke
  • 1. Fähnrich: Gregor Werfel
  • 2. Fähnrich: Maximilian Schmitz

geschrieben von: Marcel Herzog,
Präsident ab 2017 der Sankt Sebastianus-Junggesellen-Bruderschaft 1659 Oberdollendorf e.V.